Die Accuride Corporation hat sich verpflichtet, eine Vielfalt an Lieferanten zu unterstützen, während wir Beziehungen zu zugelassenen Kleinunternehmen und Unternehmen im Besitz von Minoritäten über unser Programm zur Lieferantenvielfalt (SDP) aufbauen. Das SDP bietet die Möglichkeit, Ausgaben mit unseren Lieferanten zu verwalten, die eine Diversitätszertifizierung besitzen.

Klassifizierungen

Accuride erkennt die folgenden diversen Status an:

  • Geschäft im Besitz einer Minderheit (MBE)
  • Geschäft im Besitz von Frauen (WBE)
  • Geschäft im Besitz von Kriegsveteranen (VBE)
  • Geschäfte im Besitz von Kriegsversehrten (DVBE)
  • 8(a) Zertifiziertes Unternehmen
  • Kleines benachteiligtes Unternehmen (SDB) oder Benachteiligtes Handelsunternehmen (DBE)
  • HUBZone Handelsunternehmen (HUB = Historisch unterausgelastetes Unternehmen)

Lieferanten müssen von einer anerkannten Zertifizierungsbehörde genehmigt sein:

  • National Minority Supplier Development Council, Inc. (NMSDC)
  • Women Business Enterprise National Council (WBENC)
  • The Small Business Administration (SBA)
  • The Association for Service Disabled Veterans (ASDV)
  • Anwendbare Zertifizierungen von Stadt und Bundesland

Wenn Ihr Unternehmen gemäß einem dieser Status zertifiziert ist, benachrichtigen Sie uns bitte, um die ordnungsgemäße und vollständige Registrierung im SDP von Accuride zu gewährleisten. Sie können sich registrieren, indem Sie den Namen Ihres Unternehmens, die Adresse und Kontaktdaten zusammen mit Ihrem/n Diversitätszertifikat(en) per E-Mail an purc[email protected] senden.

Mit der Diversitätsinitiative von Accuride wollen wir keine Quote erfüllen oder nur gut auf Papier aussehen. Um es wie Carol Moseley Braun zu sagen, geht es darum, „den Wettbewerbstopf umzurühren“. Je diverser die Eingaben, desto wertvoller sind die Ergebnisse.